Zukunft für Menschen am Rande


Wir ermöglichen
Menschen durch
Wärme Wohnraum Ausbildung
eine lebenswerte
Zukunft

Wer wir sind

„Zukunft für Menschen am Rande“ ist ein gemeinnütziger Verein und besteht aus Schülern, Lehrern, Eltern und Freunden rund um das Stiftgymnasium Admont.

Alle unsere Projekte werden von den Vereinsmitgliedern und Helfern in ihrer Freizeit und unentgeltlich durchgeführt.

Wir unterstützen seit 2014 benachteiligte Personengruppen im In- und Ausland, um deren Wohnsituation, Ausbildung und Freizeitmöglichkeit zu verbessern. Unser oberstes Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser aktueller Fokus liegt in Siebenbürgen (Rumänien).

+
Sponsored runs im Gym Admont
Jahre Hilfe-zur-Selbsthilfe
Sattelschlepper mit Hilfsgütern
Hilfseinsätze in Rumänien
Verkaufsstände am Adventmarkt

Die neuesten Beiträge zu unserem aktuellen Projekt

"Buna Vara" - "Schöner Sommer"

Es ist uns heuer gelungen, in Măcicaşu, Chinteni, ca. 20…

Weiterlesen

weitere Beiträge

Wie das Covid19 Virus unseren gesamten Alltag verändert hat, hat…

Weiterlesen

Kinder im Schlafsack

Wie auch in den letzten Jahren sind wir heuer wieder…

Weiterlesen

Kaum zu glauben , aber leider wahr : Es gibt…

Weiterlesen

Fritz Portait

„Ich habe mit dem Wort ´Welt-verbessern´ ein unheimliches Problem. Ich bin schon negativ damit behaftet worden, ein Weltverbesserer zu sein.
DAS BIN ICH NICHT!

Die Welt an sich ist gut, es sind nur die Menschen zum Teil schlecht, oder sehr schlecht. Und ich versuche mit guten Menschen etwas Gutes zu tun, für Menschen, denen es nicht so gut geht.“

Friedrich Dirninger - Obmann "Zukunft für MEnschen am Rande"

Sie wollen etwas beitragen?

Wir würden uns riesig über Ihre Geld- und/oder Sachspende freuen!

Mehr Infos dazu

Egal ob Handwerk, Technologie oder auch nur der Wille etwas Gutes zu tun. Wir können jede Hilfe gebrauchen!

Melden Sie sich einfach unter

[email protected]

Sie wollen sich weiter informieren?
Hier gibt's mehr von uns!

DANKE AN UNSERE GROßzÜGIGEN SPONSOREN!